Dieser Hunde möchten wir gedenken

Wir möchten hier allen Tieren, die es leider nicht geschafft haben einen Gedenkort geben.

Ihr Leben konnten wir nicht retten, aber sie sollen nicht vergessen sein, wir möchten uns an sie erinnern. Sie haben gelebt und wir möchten an ihr Leben erinnern.

Sie sind Lebewesen, die unsere Achtung verdienen. In unseren Herzen werden wir sie immer behalten.

 

In liebevoller Erinnerung

Fynn wurde im Canil attackiert und überlebte nicht

 

Fynn

 

Fynn ist ein ca. 3-4 jähriger mittelgroßer Rüde von ca. 20 kg. Fynn ist sehr freundlich und menschenbezogen. Er ist nicht gerne im Canil,  mag nicht eingesperrt sein und versucht zu klettern. Fynn  ist ein lieber Junge, er liebt Spaziergänge und geht schon gut an der Leine.

 

Miss Piggy ging viel zu früh, sie hat einen Leishmaniose-Schub nicht überlebt

 

Miss Piggy

 

Miss Piggy ist eine ca. 5 jährige Labrador-Mix-Hündin. Sie ist sehr lieb und menschenbezogen, dabei ruhig und ausgeglichen. Miss Piggy ist sehr unkompliziert und mit allen Artgenossen verträglich.

Jonas ist leider im Hundehotel gestorben, er durfte nie in einer Familie leben

 

Jonas 

 

Jonas ist ein großer Senior von mindestens 12-13 Jahren, er wiegt ca. 25 -30 kg. Er ist sehr sozial, ruhig und lieb. Jonas ist sehr bescheiden und unkompliziert, anfänglich etwas schüchtern. Wer gibt diesem liebenswertigen Rüden noch einige Jahre in der Sicherheit einer Familie?

Alfonso

 

Alfonso ist ein  klein- bis knapp mittelgroßer Rüde von ca. 7 Jahren, er wiegt 15 kg. Alfonso wurde zurückgelassen, als sein Herrchen ins Altersheim kam. Der arme Kerl kam mit der Situation kaum klar. Er saß nur in der Ecke und war völlig verängstigt, versuchte auch zu schnappen, wenn man zu nah kam. Mit viel Geduld und Übung hat er nun gelernt, dass man ihm nichts böses will. Alfono braucht dringend liebe Menschen, die ihm etwas Zeit geben. Er braucht nicht viel, nur etwas Wärme und Liebe. Ein älteres Paar oder  eine Einzelperson wären ideal, kleine Kinder sollten nicht vorhanden sein.

 

 Gandhi 

 

Gandhi ist ein ca. 15 Jahre alter, mittelgroßer Rüde ( geb. ca. Ende 2001). Er gehörte einem Jäger, aber als Gandhi zu alt wurde und kein Interesse mehr an der Jagd zeigte, wurde er auf die Straße gesetzt. Er war in schlimmer Verfassung, völlig verwahrlost und unterernährt. Jetzt geht es ihm sehr gut, Gandhi ist wohlgenährt und sehr fit für sein Alter. Alle Blutwerte sind gut. Gandhi ist am  Anfang etwas zurückhaltend, aber schon nach kurzer Zeit ist er extrem süß, liebvoll und bescheiden. Er ist sehr ruhig und überträgt seine Ausgeglichenheit auch auf andere Hunde. Gandhi braucht jedoch einen Hund an seiner Seite.

 

Hunter

 

Hunter ist ein männlicher Junghund von ca. 8-10 Monaten aus dem Canil Lagoa, ausgewachsen wird er ca. mittelgroß sein.. Er ist sehr freundlich gegenüber Menschen und Artgenossen. Hunter ist sehr verspielt und menschenbezogen. Hunter ist ein besonderer Hund, der besondere Menschen sucht. Er hat seit kurzem epileptische Anfälle und wird behandelt. Hunter ist sehr liebevoll und wir hoffen sehr, er findet liebe Menschen.

Sandra starb an Krebs

 

Sandra

 

Sandra ist eine mittelgroße Hündin in den besten Jahren, sie ist ca. 5 Jahre (geb. 2012). Sandra hatte kein schönes Leben bisher. Obwohl sie nicht gut behandelt wurde, liebt sie die Menschen noch immer. Sandra leidet im Canil und braucht endlich Liebe und Zuneigung. Sie ist sehr unkompliziert und  passt auch gut zu älteren Menschen,  mit  Artgenossen versteht sie sich ebenfalls sehr gut.

 

 

Shorty

 

Shorty ist ein besonderer Schützling., er hatte keinen guten Start im Leben.  Er kam im April ins Canil, war nur wenige Monate alt und schon schwerst misshandelt worden. Er humpelte auf drei Beinen und das vierte Bein hing  wie abgetrennt, nur mit der Haut gehalten, leblos herunter. Jedoch war Shorty zu schwach, so dass er erst im Juni operiert werden konnte. Das vierte Bein wurde amputiert, die Operation verlief jedoch gut. Shorty läuft inzwischen auf seinen  drei Beinen ohne Probleme, er braucht nur zwischendurch kleine Ruhepausen. Shorty spielt sehr gerne mit Artgenossen, läuft überhauot sehr gerne, liebt auch Wasser. Er braucht eine besonder Familie, die ihm etwas Zeit gibt neues zu lernen . Er ist jetzt ca 6 Monate alt und wiegt 20 kg, ausgewachsen wird er größer werden und ca. 35-40 kg wiegen. Seine Familie sollte sich daher mit großen Rassen auskennen. Shorty ist sehr menschenbezogen und liebt Kinder. Bedingt durch seine Misshandlung braucht Shorty täglich eine Tablette, die reguliert, dass er nicht ständig trinkt und dann pinkeln muss. Wer gibt  ihm dennoch eine Chance auf ein schönes Zuhause?

 

Badoxa ging plötzlich und unerwartet von uns

 

Badoxa

 

Badoxa ist ein klein - knapp mittelgroßer Rüde von ca. 10 Jahren, jedoch immer noch sehr spielfreudig. Badoxa ist sehr menschenbezogen und aufgeschlossen, liebt Streicheleinheiten. Ebenfalls ist er sehr sozial mit allen Artgenossen. Badoxa leidet an Allergien und muss spezielles Futter bekommen. Wer Badoxa kennenlernt ist sofort verzaubert, er hat einen ganz eigenen Charme.

 

 

R,I.P Dalles, der Traum von einem eigenen Zuhause wurde leider nie wahr für Dich 

 

Dalles

 

Dalles ist ein ca. 2 Jahre alter Schäferhund-Mischlings-Rüde von mittlerer Größe, wiegt ca. 20 kg. Er ist sehr freundlich und unkompliziert, versteht sich  gut mit Hündinnen, jedoch nicht mit dominanten Rüden. Er ist sehr sanft und wurde in der Gruppe attackiert, Dalles ist freundlich zu jedermann und freut sich über jede Zuwendung. Er ist ein ausgezeichneter Familienhund, der viel Liebe zu geben hat.

 

 

Luna hatte von geburt an ein Handicap, dennoch verstarb sie unerwartet

 

Luna

 

Luna ist ein ca. 4 Monate alter Welpe, geb. Februar 2017. Ihre Geschwister sind alle schon vermittelt und werden in Kürze bei ihren neuen Familien einziehen. Für Luna suchen wir ganz besondere Menschen, denn Luna hat einen Wasserkopf und ist blind oder zumindest sehr stark sehbehindert. Sie läuft aber super in der Gruppe mit und hat keinerlei Probleme damit. Sicherlich wäre ein Zweithund im neuen Zuhause für sie ideal.

Pablo wurde Opfer eines tragischen Unfalls

 

Pablo

 

Pablo ist ein gut mittelgroßer Rüde von ca. 3 Jahren  (geb. ca. Juni 13) aus dem Canil Lagoa. Er ist ein sehr freundlicher und menschenbezogener Rüde, der seinen Menschen nur gefallen möchte. Pablo ist auch verträglich mit Artgenossen, der ideale Familienhund.

Luka ging völlig unerwartet von uns, er wurde tot vor seiner Hütte gefunden

 

Luka

 

Luka iat ein Husky-Mix-Rüde (geb. ca. 02/12). Er ist sehr auf Menschen fixiert, braucht aber, wie häufig bei Huskys, Menschen, die ihn führen. Er lebt momentan in einer Gruppe mit Rüden und Hündinnen ohne Probleme. Luka kann auch gut in einer Familie mit nicht zu kleinen Kindern leben.

Hailey wurd unerwartet krank und starb

 

Hailey

 

Hailey ist eine mittelgroße Hündin, geb. 03.12.09. Sie ist anfänglich etwas schüchtern, was sich allerdings sehr schnell legt, wenn sie die Menschen kennt. Hailey ist sehr gut verträglich mit Artgenossen und ein sehr liebes Hundemädchen.

Kikka starb plötzlich und unerwartet an Lymphdrüsenkrebs

 

Kikka (APP)

 

Kikka ist eine kleinere Junghündin aus der Tötung in Braga, die 2014 geboren wurde. Sie wurde von ihren Besitzern dort abgegeben, weil sie zu aktiv war. Aber ihr Verhalten ist völlig normal für einen Hund in diesem Alter. Sie liebt es zu spielen und zu rennen. Am liebsten gibt sie Küsschen und genießt Liebkosungen jeglicher Art. Kikka liebt jeden und es unverständlich wie ihre Besitzer sie zum töten abgeben konnten. Kikka ist super sozial und versteht sich daher mit allen Artgenossen. Sie eignet sich hervorragend für eine Familie mit Kindern.

Albert hat ohne Mutter keine Chance im Canil

 

Albert

 

Albert ist ein erst  4 Wochen alter männlicher Welpe, ausgewachsen wird er ungefähr mittelgroß sein. Es dauert noch ein paar Wochen bis Albert nach Deutschland reisen kann, aber wir suchen schon jetzt ein liebevolles Zuhause. Albert ist sehr menschenbezogen und ein lebhafter, verspielter Welpe. Eine Familie mit Kindern wäre ein ideales Zuhause.

Bidon hat uns unerwartet verlassen, wir sind untröstlich, dass wir kein Zuhause finden konnten, wir vermissen unseren speziellen Freund

Bidon

 

Bidon ist unser ganz spezielles Sorgenkind. Er ist ein älterer, mittelgroßer (55 cm)  Rüde von 10 Jahren, den wir aus der Tötung in Braga gerettet haben. Bidon leidet an Epilepsie, hat aber nur gelegentliche Anfälle. Er wurde von uns in Portugal komplett medizinisch untersucht und auch medikamentös eingestellt. Für Bidon suchen wir ganz besondere Menschen, die ihn so lieben wie wir es tun. Wir vermitteln ihn ohne Schutzgebühr, jedoch mit Schutzvertrag. Die täglichen Medikamente werden von uns gestellt, jedoch muss seine neue Familie für ihn sorgen und mögliche Arztbesuche sicherstellen. Wir suchen verantwortungsbewusste Menschen, die ihm seine Medikamente zuverlässig verabreichen und ihm ein ruhiges und liebevolles Leben bieten. Wir möchten, dass er Bidon für den Rest seines Lebens beste Betreuung und viel Liebe erfährt. Er ist ein sehr liebenswerter und gut verträglicher Rüde. Bidon ist  auch sehr menschenbezogen, jedoch anfänglich vorsichtig, ob man ihm wohlgesonnen ist. Wer Bidon kennenlernt, wird ihn lieben.

Solo starb in einer Hundebeißerei

 

Solo (FCP)

 

Solo ist ein kleinerer Rüde (35 cm) mit einem kräftigen Körperbau. Er ist neu im Canil, er wird auf ca. 5 Jahre geschätzt. Er ist sehr unkompliziert und gut verträglich mit allen Artgenossen. Solo eignet sich auch sehr gut für ältere Menschen.

 

Vip ging plötzlich ud unerwartet von uns

 

Vip (FCP)

 

Vip ist ein ca. 4 jähriger, mittelgroßer Spaniel-Mix-Rüde. Er hatte wahrscheinich vor längerer Zeit einen Unfall, weil ihm an einer Pfote Zehen fehlen, daher läuft er oft auf drei Beinen. Dennoch ist er dadurch nicht beeinträchtig, er ist sehr schnell und hat viel Energie. Vip ist sehr lieb und menschenbezogen, geht gut an der Leine. Er ist ebenfalls sehr gut verträglich mit allen Artgenossen.

 

 

Ben ging völlig unerwartet von uns, es tut uns so leid, wir wollten Dir ein schönes Leben geben

 

Ben

 

Ben ist ein jüngerer, mittelgroßer Rüde, der aus der Tötung in Braga gerettet wurde. Er hatte vorher auf der Straße gelebt, ist sehr menschenbezogen und mit Artgenossen verträglich.

 

Rorry hat nicht überlebt in der Gruppe von Rüden

 

Rorry (FCP)

 

Rorry ist ein mittelgroßer Rüde (wiegt 13 kg), geschätzt wird er auf ca. 3-4 Jahren. Er geht gut an der Leine und versteht sich gut mit Artgenossen, hat aber noch ein wenig Angst vor den größeren Hunden im Canil.

 

Mehr Informationen in Kürze

 

Nanni starb völlig unerwartet in der Nacht

 

Nanni (FCP)

 

Nanni ist ein weiblicher Welpe von zwei Monaten (geboren im Juni 2015), die zusammen mit ihrer Mutter Hanni aus der Tötung in Braga gerettet wurde. Nanni ist sehr aufgeschlossen und menschenbezogen. Sie liebt es zu spielen, wie alle Welpen in diesem Alter. Auch ausgewachsen wird sie klein bleiben.

Nyx ist zu ihren Geschwistern gegangen

 

Nyx (FCP)

 

Nyx wurde geboren ca. November 2014. Sie kam zusammen mit ihren Gewschwistern Nippy, Nubia und Nutella. Nyx wird ausgewachsen wahrscheinlich eher größer sein. Alle Welpen sind sehr sozial und menschenbezogen.

Nuba ist erkrankt und gestorben

 

Nubia (FCP)

 

Nubia wurde geboren ca. November 2014. Sie kam zusammen mit ihren Gewschwistern Nippy, Nutella und Nyx. Nubia wird ausgewachsen wahrscheinlich eher größer sein. Alle Welpen sind sehr sozial und menschenbezogen.

Nutella ging ganz plötzlich von uns

 

Nutella (FCP)

 

Nutella wurde geboren ca. November 2014. Sie kam zusammen mit ihren Gewschwistern Nippy, Nubia und Nyx. Nutella wird ausgewachsen wahrscheinlich eher größer sein. Alle Welpen sind sehr sozial und menschenbezogen.

Wir werden Dich nie vergessen Hilda, Du hast unsere Herzen berührt, wir sind so traurig, dass wir Dir nicht helfen konnten 

 

Hilda

 

Hilda ist die Mutter von Harry, beide wurden im Canil entsorgt. Ihre Familie fand Hilda mit ca. 7 Jahren alt genug zum einschläfern. Sie ist eine sehr freundliche und ruhige Hündin, ca. 35 cm hoch. Sie hat eine schlechte Kondition, da sie keine Bewegung hatte, außerdem Übergewicht. Hilda ist auch perfekt für ältere Menschen, mit kleineren Kindern wäre sie möglicherweise überfordert, wobei Kinder für sie kein Problem sind. Hilda ist sehr lieb und anhänglich Menschen gegenüber, liebt Streicheleinheiten.

 

 

Auch James hat im Canil nicht überlebt

 

James

 

James ist ein Beagle-Mix Rüde von ca. 3 Jahren. Er wurde einfach in einer Wohnung zurück gelassen, als die Familie ausgezogen ist. Glücklicherweise kümmert sich jemand um ihn und fütterte ihn, da man dachte er würde noch abgeholt. Nun ist er im Canil, er ist ein sehr unkomplizierter und freundlicherr Hund. Er ist zufrieden mit kleinen Spaziergängen und ein paar Streicheleinheiten. Er eignet sich daher auch hervorragend für ältere Menschen. James hat viel Liebe für die Menschen, aber auch für alle Artgenossen.

 

 

Hoover war sehr krank, leider hat sie es nicht geschafft

Hoover

 

Hoover wurde im Canil schwer attackiert und hat einige Wunden davon getragen. Sie hat es aber überlebt und wird jetzt in einem Hundehotel gesund gepflegt. Der Tierarzt hat Hoover beim Versorgen der Wunden heute gleich durchgecheckt. Sie ist älter, als zuerst angenommen, ca. 8 Jahre. Sie ist sehr liebevoll und verdient ein gutes Zuhause, wo sie ihren Lebensabend verbringen darf. Hoover ist ca. mittelgroß und ein ein sehr freundlicher Hund, der anfänglich aber sehr zurückhaltend ist. Sie braucht Menschen, die ihr viel Zeit und Liebe geben, aber sie wird es 1000 fach danken. Hoover kann mit allen Artgenossen und Katzen leben. Wir suchen schnellstens ein gutes Zuhause für sie, denn Hoover ist sehr dünn und braucht etwas mehr Zuwendung.

Lulu

 

Lulu ist eine mittelgroße Labradormix-Hündin von ungefähr 2 Jahren. Sie ist ein sehr süßes Mädchen, hört gut und ist sehr ruhig.Sie ist mit allen Hunden verträglich. Nach einem Spaziergang, wollte sie nie zurück ins Canil. Nun war sie zwei Monate auf Pflegestelle und Lulu ist nicht wieder zu erkennen. Aus der sehr scheuen und eingeschüchterten Maus ist eine sehr aufgeschlossene tolle Hündin geworden. Immer noch ein wenig zurückhaltend, aber sie hat eine wundervolle Entwicklung gemacht. Nun sucht sie ganz dringend ihre eigene Familie, damit sie ihr traurige Vergangenheit vergessen kann.

Diesel hat es leider nicht geschafft

 

Diesel

 

Diesel ist ein größerer Schäferhundmix von ca. 5 Jahren. Ein sehr hübscher und freundlicher Hund, der sehr mit den Menschen verbunden ist. Er wurde sehr schwer im Canil verletzt, als er von den anderen Rüden angegriffen wurde. Inzwischen geht es ihm etwas besser, er hat aber einiges an Gewicht verloren. Diesel braucht unbedingt eine eigene Familie, sollte aber nicht nicht mit anderen Rüden zusammen leben.

 

 

Bindi starb in den Armen der Helfer

 

Bindi

 

Bindi wurde ca. 2010 geboren und ist gut mittelgroß. Sie ist eine großartige Hündin, die auch in jede Familie mit Kindern paßt. Bindi ist sehr unkompliziert und freundlich, sie liebt Kinder. Bindi versteht sich sehr gut mit Rüden und Hündinnen, die nicht dominant sind. Sie eignet sich auch hervorragend als Zweithund. Bindi wurde schon mehrfach im Canil attackiert und lebt nun zum eigenen Schutz alleine in einem kleinen Zwinger. Sie hatte ein hartes Leben bisher. Die liebe Hündin wird immer übersehen, wer schenkt ihr endlich Glück. 

Wir haben Pepper verloren

 

Pepper

 

Pepper ist eine mittelgroße Hündin von 1-1,5 Jahren. Sie hat viel Energie und ist mit allen Hunden verträglich, kennt und mag auch Pferde. Pepper ist ein lustiges Hundemädchen, dass Kinder sehr liebt. 

Sie wurde aus einer Tötungsstation gerettet und hat viel Liebe zu geben.

 

 

 

Unser Herzensbrecher hat uns verlassen

 

Mojo


Rasse: Mischling

Gewicht: 22 kg

Größe: medium

Geschlecht: männlich

Mojo ist ein schöner Hund von etwa 4 bis 5 Jahren. Mojo kam zu uns vor einigen Monaten sehr krank und mager.  Jetzt mit viel Liebe und Sorgfalt, gutem Essen und Medikamenten ist er ein lieber und glücklicher Junge und wartet auf sein Zuhause für immer. Er hatte ein hartes Leben, wie man an den vielen Flecken auf seiner Haut sehen kann, aber er ist voll von Glück und wartet darauf endlich geliebt

zu werden. Mojo ist ein großartiger Hund, sehr einfach zu führen, kann auch zu einer älteren Person, die große Hunde mag. Er will nur dein Freund sein, er ist sehr sanft. Er kam von den Zigeunerin, die entfernten seine Vorderzähne. Die meiste Zeit war sein Freiraum eine Kette von 20 cm Länge hinter einem Wagen. Er  hatte ein sehr hartes Leben und ist glücklich, dass es vorbei ist. Er kann sein Glück kaum fassen, und ist so glücklich über die Liebe, die er bekommt. Er verdient eine eigene Familie, die ihm Liebe gibt. Er fährt gerne Auto und bleibt immer in deiner Nähe, Ein lieber Junde, der nach Jahren der Entbehrung endlich Glück verdient.

Pino, einer der wunderschönsten Hunde wurde heute nacht tot gebissen, wir sind unendlich traurig

 

PINO


Pino ist ein Podengo-Mix-Rüde von ca. 2 Jahren. Er ist ein netter Hundejunge mittlerer Größe, geht gut an der Leine und ist sehr freundlich. Pino ist sehr gelehrig und menschenbezogen. Wenn man das erste Mal auf Pino trifft, ist man fasziniert von seiner Schönheit.

Caine wurd Opfer einer Hundebeißerei im Canil

 

Caine

 

Caine ist ein männlicher Welpe von ungefähr 7 Monaten. Er ist ein sehr lustiger und aufgeschlossener Hundejunge, der erwachsen ungefähr mittlere Größe erreichen wird. Er lernt gerade an der Leine zu laufen und er lernt wirklich sehr schnell, ein intelligenter Junghund, der perfekt in eine Familie mit Kindern passen würde.

 

 

Potter starb durch einen tragischen Unfall

 

Potter

 

Potter ist ein ganz besonderer Hundemann. Ein Jagdhund, der im Februar 2013 ins Canil kam. Er war völlig abgemagert, seine Haut infiziert. Er starrte auf den Boden ohne sich zu bewegen, wartete nur darauf zu sterben. Aber jetzt nach einer Zeit voller Sorgfalt und Liebe in einer Pflegefamilie, kann er adoptiert werden. Er ist über 10 Jahre alt, wiegt ca. 30 kg. Potter hat an seinem linken Auge grauen Star. Er ist sehr umgänglich und unkopliziert und würde sich bei einem älteren Paar oder einer Familie mit älteren Kindern sehr wohl fühlen. Er sehnt sich nach einem sicheren und warmen Ort, um alt zu werden.

 

 

Boris starb gestern in Patricias Armen

 

Boris

 

Boris ist ein männlicher Welpe, der ausgewachsen mittelgroß bis groß werden wird.

Laura starb im Canil

 

Laura

 

Laura ist eine junge Podengo-Mix Hündin von mittlerer Größe, ca. 12 kg schwer. Laura wurde von den anderen Hunden attackiert und ist nur in einer separaten Box mit ihrer Freundin Mia. Sie ist noch ein wenig schüchtern, ist aber sehr freundlich und liebt es gestreichelt zu werden. Sie geht gut an der Leine, liebt alle anderen Hunde, Menschen und besonders Kinder. Sie möchte nur dien Freund sein, wer schenkt ihr ein schönes Zuhause?

 

Benny ist nicht mehr unter uns, er hat uns verlassen kurz bevor er seine eigene Familie kennenlernen durfte, wir sind untröstlich und vermissen ihn, Ruhe in Frieden kleiner Mann

 

Benny unser Traumhund hat seine Familie gefunden

 

Benny liebt einfach jeden, Kinder, Pferde, Katzen, andere Hunde. Er ist jedermanns Freund und will einfach nur gefallen. Benny ist ungefähr 4 Jahre alt und von mittlerer Größe, wiegt ca. 15 kg.

Benny ging es sehr schlecht im Zwinger, er war in sehr schlechter Verfassung. Aber nun, nach ein paar Wochen Behandlung geht es ihm viel besser. Er ist ein sehr unkomplizierter Junge, sehr gut verträglich mit anderen Hunden, liebt es geknuddelt zu werden und geht sehr gerne spazieren. Bitte gib im eine Chance, er wird dein bester Freund.

Benny hatte Dirofilaria und wurde behandelt und ist wieder gesund, in ersten Jahr muß er zur Sicherheit einmal im Monat eine Tablette nehmen, danach braucht er keine medizinische Behandlung mehr. Er ist der totale Familienhund, liebt alle anderen Hunde, mag Katzen, liebt Kinder, hört sehr gut und ist ein wirklich süßer Hund

Mia wurde im Canil in einer Hundebeißerei getötet, Ruhe in Frieden kleine Maus

 

Mia - ausreisefertig

 

Rasse: Mischling
Gewicht: ? kg
Größe: klein - mittelgroß
Geschlecht: weiblich
Mia ist ein süßes Mädchen, geboren in 2008, Sie lebte in einem Haus, ihre Familie brachte sie, weil sie Mia nicht mehr ernähren konnten. Sie ist sehr freundlich und süß, aber völlig verwirrt, weil sie in den Zwinger kam, sie hat bereits Gewicht verloren. Sie hat Stress im Zwinger und hat schon Hautprobleme, die behandelt werden.  Sie ist sehr freundlich mit anderen Hunden und liebt Kinder. Kann einer sein Herz öffnen für diesen Schatz?
 

Jumpy wurd ein einer Hundebeißerei getötet, Ruhe in Frieden kleiner Jumpy

 

Jumpy

 

Rasse: Mischling
Gewicht: 8 kg
Größe: klein
Geschlecht: männlich
Jumpy ist ein kleiner, schwarzer Hundejunge. Er wurde auf der Strasse gefunden. Er ist ein netter und einfach zu führender Junge, der in jede Familie und auch zu einer älteren Person passen würde.
Er liebt Spaziergänge, ist ein bisschen schüchtern, aber ein netter Gefährte.

 

Conrad in liebevoller Erinnerung

 

unser lieber Conrad (Gonzo) ist gestern in den Himmel gegangen. Wir sind sehr traurig, er liebte sein Leben in Deutschland, er war alt und krank, aber er hatte eine phantastische Zeit in Deutschland. Gestern ging er wie immer mit seiner Hundefreundin Bella spazieren, alles war normal, sie schliefen dann zusammen ein und Conrad wurde nicht mehr wach. Er ging in Frieden, aber wir vermissen ihn. Conrad war ein Herzensbrecher and sehr sehr speziell. Ein besonders Dankeschön an Heike, sie machte diese wundervolle Zeit hier bei uns möglich. Nicht genug danken können wir unserer lieben Irmi, die Conrad all ihre Liebe schenkte. Nichts war ihr zuviel, egal ob sie am Anfang Windeln wechseln mußte oder seine Hinterlassenschaften entfernen. Sie kämpfte für ihn und freute sich über jeden Fortschritt. Ruhe in Frieden lieber Junge, nun kannst Du frei und wild laufen, ohne Schmerzen in den Beinen. Wir werden Dich nie vergessen und wir vergessen niemals den Tag, als du in unser Leben kamst und jedes Herz gestohlen hast.   

Estralinha kleiner Engel ruhe in Frieden!

 

Fast verhungerte Hündin aufgefunden.Sie heißt Estralinha.

Ihre Nieren funktionieren nicht mehr richtig, deswegen sollte sie eingeschläfert werden.
Auch wurde bei ihr eine Infektion im Uterus festgestellt, die durch Medikamentengabe jedoch geheilt werden kann.Sie wiegt momentan 7kg und sollte mindestens das doppelte an Gewicht auf die Waage bringen! Leider wurde festgestellt das man die Krankheit nicht besiegen kann. 

Ruffels wurde auch ein Opfer im Zwinger, Ruhe in Frieden kleine Ruffels

 

Ruffels ist ein Mädchen von mittlerer Größe, freundlich zu allen Hunden, aber etwas ängstlich mit Männern. Daran wird zurzeit gearbeitet. Sie muss noch etwas Vertrauen fassen. Ruffels geht schon gut an der Leine, sie lernt gut und gerne. Sie ist ein lustiges Mädchen, sehr süß und freundlich

Hier kontaktieren Sie uns

dog friends portugal n.e.V.

 

Angelika Jansen 

Email: info@dogfriendsportugal.de

dog friends portugal n.e.V

anerkannt als gemeinnützig und besonders förderungswürdig

 

Wir sind eine Gruppe von Tierfreunden, die alle ehrenamtlich tätig sind, um speziell den Hunden in Portugal zu helfen und die ortsansässigen Tierschutzorganisationen zu unterstützen.

 

Haben Sie sich schon einmal überlegt, wie viel Sie bewegen könnten, wenn Sie eine ehrenamtliche Tätigkeit ausüben würden?

Informieren Sie sich auf den folgenden Seiten über uns. Und vielleicht möchten Sie ja etwas zu unserer Arbeit beitragen.

 

Spendenkonto

dog friends portugal n.e.V

IBAN: DE91 3956 0201 0809 2470 15 

BIC :    GENODED1DUE

Kontakt

Wir sind telefonisch erreichbar von

 

montags bis freitags

in der Zeit von

8:00 bis 20:00 Uhr

 

In dringenden Fällen sind wir auch außerhalb dieser Zeiten erreichbar. Bitte hinterlassen Sie uns dazu eine Nachricht mit Namen, Telefonnummer und Angabe ihres Anliegens. Wir rufen dann schnellstmöglich zurück.

 

Telefon:  0152 - 06106363

 

Petra Kronen  *  2. Vorsitzende

 

Email:  erstkontakt@dogfriendsportugal.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Pfotenhilfe-Europa