Unsere Projekte

Hier möchten wir Sie regelmäßig über unsere Projekte und Aktionen informieren. Wir sind auch jederzeit offen für neue Anregungen und Vorschläge. Bitte zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir werden immer gerne im Rahmen unserer Möglichkeiten unterstützend helfen.

 

Kastrationen für Portugal

Unsere Philosophie ist es, nicht Unmengen von Hunden nach Deutschland zu holen, sondern Hilfe im Land zu leisten. Nur so ist langfristig eine Besserung des Grundproblems, der unkontrollierten Population von Hunden und Katzen, zu erreichen. Nur durch Kastrationen ist es möglich, das sinnlose Töten von Hunden und Katzen in den zahlreichen Tötungsstationen zu stoppen. Wir glauben unserem Traum ein kleines Stück näher zu kommen. Durch Menschen, die unsere Arbeit unterstützen möchten, konnten wir Sponsoren gewinnen, die es uns nun ermöglichen, regelmäßig Kastrationen von Straßenhunden zu finanzieren. Auch wenn wir momentan mit nur einer Kastration im Monat starten werden, so hoffen wir doch auf weitere Unterstützung, die es uns ermöglicht im größeren Stile zu helfen. 
Jeder, der zusätzlich mithelfen möchte, dass Elend im Land zu mindern, der kann eine Kastrationspatenschaft übernehmen. Die Kastration einer mittelgroßen Hündin kostet vor Ort € 125,00. Es wird genau dokumentiert, welcher Hund von dem Geld kastriert wird, die Paten erhalten diese Information selbtverständlich. Jeder Kastrationspate erhält außerdem auf Wunsch eine Spendenquittung. 
Wenn Sie diese Aktion unterstützen möchten, überweisen Sie bitte auf unser Vereinskonto einen von Ihnen frei gewählten Betrag und geben unten stehenden Verwendungszweck an. Immer wenn die komplette Summe einer Kastration zusammen gekommen ist, wird wieder ein Hund kastriert.
 
Sparkasse Aachen
Kontonummer 94540
Bankleitzahl 390 500 00
Verwendungszweck: Kastrationspatenschaft
 
IBAN:   DE 293905 0000 0000 0945 40

BIC :    AACSDE33SS

Alle Gelder aus diesem Projekt werden ausschließlich für die Kastration von Straßenhunden verwand, im Einzelfall vielleicht auch bei portugiesischen Adoptionen. Leider werden aus Kostengründen die Hunde bei Adoptionen in Portugal unkastriert übergeben. Auch hier lauert unserer Meinung nach die Gafahr der Vermehrung, die nicht zu unterschätzen ist. Niemals wird dieses Geld für Kastrationen von Hunden verwand, die nach Deutschland reisen. Dieses wird selbstverständlich vom Verein getragen. 
Wir danken allen Menschen, die diese wertvolle Arbeit unterstützen, insbesondere unserem Sponsor, der es überhaupt ermöglichte diese Aktion ins Leben zu rufen.

Hier kontaktieren Sie uns

dog friends portugal n.e.V.

 

Angelika Jansen 

Email: info@dogfriendsportugal.de

dog friends portugal n.e.V

anerkannt als gemeinnützig und besonders förderungswürdig

 

Wir sind eine Gruppe von Tierfreunden, die alle ehrenamtlich tätig sind, um speziell den Hunden in Portugal zu helfen und die ortsansässigen Tierschutzorganisationen zu unterstützen.

 

Haben Sie sich schon einmal überlegt, wie viel Sie bewegen könnten, wenn Sie eine ehrenamtliche Tätigkeit ausüben würden?

Informieren Sie sich auf den folgenden Seiten über uns. Und vielleicht möchten Sie ja etwas zu unserer Arbeit beitragen.

Kontakt

Telefon:  0171 - 6075693

 

Petra Kronen

 

Email:  erstkontakt@dogfriendsportugal.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Pfotenhilfe-Europa