Notfälle 

In der letzten Zeit kommt es leider verstärkt vor Ort zu Missständen. Immer  häufiger werden vernachlässigte Tiere, oft auch in größeren Gruppen,  in Privathaushalten gemeldet, die dort unter schlimmsten Bedingungen leben. Oftmals müssen die Tiere dort mithilfe der Polizei oder den Behörden aus diesen Situationen herausgeholt werden. Es ist unbeschreiblich, was für Zustände dort oftmals herrschen. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, sowohl finanzielle Hilfe als auch Hilfestellung bei Vermittlungen zu leisten und damit einen weiteren, wichtigen Beitrag zum Tierschutz vor Ort zu leisten.

Unser jüngster Fall führt uns in den Norden von Portugal. Dort wurden zehn erwachsene Hunde und zwei Welpen in verwahrlosten Zustand gemeldet. Die Hunde waren in erbärmlichen, gesundheitlichen Zustand und wurden mit Hilfe der Behörden dort aus der Situation gerettet. Sie sind nun in einem Hundehotel und werden entsprechend medizinisch versorgt, geimpft, kastriert und nach unserem üblichen Standard versorgt. Diese Hunde suchen in den nächsten Wochen, nach abgeschlossener medizinischer Behandlung, ein schönes Zuhause.

Leni

 

Leni ist eine kleine Hündin von ca. 2-3 Jahren, sie wiegt 5,35 kg. Wir vermuten sie ist die Mutter einiger Hunde aus dieser Gruppe. Leni ist sehr süß, lieb und aufgeschlossen, sie liebt Streicheleinheiten und ist gern in der Nähe der Menschen. Leni hat durch den starken Flohbefall am Rücken eine größere kahle Stelle,  ist aber bereits in Behandlung .

 

Luna

 

Luna ist kleines Hundemädchen von ca. 2-3 Jahren, sie wiegt nur 3,25 kg. Luna ist noch etwas zurückhaltend, sie lässt sich anfassen, ist aber misstrauisch. Sie wird bald, mit entsprechender Zuwendung, ein ganz normales und lebensfrohes Hundemädchen sein. Luna war von allen Hunden am schlimmsten  von Flöhen befallen und hat  viele kahle Stellen. Sie wird aber bereits behandelt und bald wird  nichts mehr an ihre Vergangenheit erinnern.

 

Luisa

 

Luisa ist ein kleine Hündin von ca. 1 Jahr, sie wiegt 5,10 kg. Luisa ist sehr aufgeschlossen und freundlich, sie ist sehr gerne in der Nähe der Menschen und liebt Streicheleinheiten.

 

 

Lia

 

Lia ist eine kleine Hündin von ca. einem Jahr. Lia ist noch sehr zurückhaltend, aber sie lässt sich anfassen und nach einer Weile findet sie auch Gefallen daran. Lia wird sich schnell eingewöhnen, wenn sie sich an die neue Situation gewöhnt hat.

 

Lidia

 

Lidia ist eine kleine Hündin von ca. 1 Jahr. Sie ist noch etwas ängstlich,  muss sich an die neue Situation gewöhnen, aber sie lässt Streicheleinheiten zu.

 

Luana

 

Luana ist eine kleine Hündin von ca. 1-2 Jahren, sie ist noch sehr ängstlich, lässt sich aber mit Hundekeksen locken. Luana braucht sicherlich noch ein wenig Zeit, um sich an die Nähe der Menschen zu gewöhnen. Sie lässt sich anfassen, ist aber noch misstrauisch. 

 

Lotte

 

Lotte ist eien kleine Hündin von ca. einem Jahr, sie wiegt 5 kg. Lotte ist von den Mädchen sicherlich Diejenige mit der meisten Angst vor Menschen. Sie lässt sich zwar anfassen, versucht dem aber zu entgehen. Es wird aber intensiv daran gearbeitet Lotte`s Vertrauen zu gewinnen.

 

Leandro

 

Leandro ist ein kleiner Rüde von 1-2 Jahren. Er ist von allen Hunden der mit der größten Angst vor Menschen. Er lässt sich zwar anfassen, ist aber so gestresst, dass er am liebsten laufen geht. Selbst Leckerlies nimmt er vor lauter Furcht nicht. Auch mit Leandro wird intensiv gearbeitet sein Vertrauen zu gewinnen.

Lino

 

Lino ist ein kleiner Rüde von ca. 2 Jahren der aus schlechter Haltung kommt. Lino ist anfänglich etwas zurückhaltend, dann aber schnell offen und freundlich, wenn er merkt er kann den Menschen trauen. Lino ist mit Artgenossen gut verträglich und eignet sich für Jedermann.

Hier kontaktieren Sie uns

dog friends portugal n.e.V.

 

Angelika Jansen 

Email: info@dogfriendsportugal.de

Spendenkonto

dog friends portugal n.e.V

anerkannt als gemeinnützig und besonders förderungswürdig

 

Wir sind eine Gruppe von Tierfreunden, die alle ehrenamtlich tätig sind, um speziell den Hunden in Portugal zu helfen und die ortsansässigen Tierschutzorganisationen zu unterstützen.

 

Haben Sie sich schon einmal überlegt, wie viel Sie bewegen könnten, wenn Sie eine ehrenamtliche Tätigkeit ausüben würden?

Informieren Sie sich auf den folgenden Seiten über uns. Und vielleicht möchten Sie ja etwas zu unserer Arbeit beitragen.

 

dog friends portugal n.e.V

IBAN: DE91 3956 0201 0809 2470 15 

BIC :    GENODED1DUE

Kontakt

Wir sind telefonisch erreichbar von

 

montags bis freitags

in der Zeit von

8:00 bis 20:00 Uhr

 

In dringenden Fällen sind wir auch außerhalb dieser Zeiten erreichbar. Bitte hinterlassen Sie uns dazu eine Nachricht mit Namen, Telefonnummer und Angabe ihres Anliegens. Wir rufen dann schnellstmöglich zurück.

 

Telefon:  0152 - 06106363

 

Petra Kronen  *  2. Vorsitzende

 

Email:  info@dogfriendsportugal.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Pfotenhilfe-Europa