Rüden Portugal - Mitte

Ruby

 

Ruby ist ein kleiner Rüde von fast sieben Jahten, geb. 01.11.2014.

Ruby hat eine schwierige Zeit hinter sich. Ein Leben an der Kette war sein Dasein, Im Tierheim gewann er aber nach uns nach seinen guten Charrakter zurück. Er liebt es mit Spielzeug zu spielen und  genießt seine neue Freiheit .Zu seinem Glück fehlt nur noch ein gutes Zuhause.

 

 

Zorro

 

Der Anfang 2016 geborene Zorro mit der ungewöhnlich rotbraun gestromten Färbung wurde mitsamt seiner Mama von einem alten Mann abgegeben, der sein Gärtchen aufgeben musste. Beide Hunde kamen etwas pummelig, aber in gutem Pflegezustand, kastriert, mit Impfpass und Chip. Na bitte -es geht doch. Zorro ist ein etwas gewagter Name für diesen Knuddelbär, der bei Muttern aufwuchs, um zu bleiben und der auch noch nicht viel gesehen hat, außer dem Schrebergarten des alten Mannes, wo er hauptsächlich an der Kette lag. Trotzdem ist er ein freundlicher Hund den es rasch nach Streicheleinheiten gelüstet, wenn Menschen in greifbarer Nähe sind. An unseren Gruppenspaziergängen hat der hübsche Kerl von 18 kg bei 48cm rasch Gefallen gefunden -auch wenn er zu Beginn gelegentliche Schmusestopps braucht, um sich der Zuneigung seines Leinenführers zu versichern. Mit anderen Hunden hält Zorro noch etwas den Ball flach, aber ein Ersthund im neuen Heim sollte kein Hindernis sein. Zorro präsentiert sich im Shelter bisher mit wenig Ecken und Kanten – só dass wir ihn ohne grosse Auflagen jenen empfehlen können, die sich darauf freuen ihm behutsam die Freuden der grossen weiten Welt zu zeigen.

Maxi

 

Maxi ist ein größerer Rüde (Labrador-Mix) von ca. 6 Jahren (geb. 01.01.15). Maxi ist der typische enthusiastische und energiegeladene Labrador, der sehr gut denen folgt, die mit ihm gehen, aber etwas Disziplin braucht, um an der Leine zu gehen. Es ist ein ausgezeichneter Familienhund, wie es in der Rasse üblich ist.

Benjamin

 

Benjamin ist unser sanfter Riese. Der Rüde ist am 08.03.2014 geboren, ist 69 cm hoch und wiegt 38 kg. Er wurde von einem Mitarbeiter unseres Transportunternehmens von der Autobahn gerettet und wartet jetzt im Tierheim auf sein Zuhause. 

Benjamin ist ein sehr unkomplizierter Rüde, der gut an der Leine geht und gehorsam ist. Er mag es, verwöhnt zu werden. Er mag alle Menschen und Kinder sehr gerne. Er setzt sich und gibt die Pfote, möchte seinen Menschen gefallen. Er ist verträglich mit Artgenossen und bisher nur positiv aufgefallen.  

 

Maxi (2)

 

Des einen Leid ist des andern - sagen wir mal - Vorteil. So ist es jedenfalls im Falle des am  28.12.2015 geborenen Maxi 2. Er wurde nämlich die erste Lebenshälfte auf engstem Raume gehalten und war dazu verdammt auf Wände zu starren, bis seine Besitzerin erkrankte und ihn gar nicht mehr versorgen konnte. Er kam schüchtern aber immerhin in gutem Pflegezustand  mit 14kg bei 43cm Schulterhöhe bei Apaba an. Nun blüht der hübsche, weisse Maxi  langsam auf und traut sich schon mit anderen Hunden zu toben, denen er kräftig wedelnd abschaut, dass Menschen irgendwie DOCH toll sein müssen! Mit etwas Geduld und Spucke wird er auch noch erfahren,  wie schön die grosse weite Welt ausserhalb des Tierheims ist, denn da draussen an der komischen Leine, da würde er sich am liebsten wieder in seinen 4 Wänden von damals verstecken...so überfordert ihn die Weite noch. Wir wünschen uns für Maxi einen 1 bis 2 Personenhaushalt, Menschen mit Hundeerfahrung, die Spass daran haben dem hübschen Jungen beim Durchstarten ins neue Leben zu helfen! Ein Ersthund im Hause sollte dabei kein Hindernis sein! 

Lukas

 

Der Anfang 2017 (tierärztliche Schätzung!) geborene Lukas wurde mit seinem Freund Nero auf Hilferuf eines völlig überfüllten Heims aus einer Nachbarstadt aufgenommen. Nero hat schon ein zu Hause, aber für Lukas steht der Sechser im Lotto noch aus.

Mit 42cm Schulterhöhe und 13kg ist Lukas ein handlicher Hund für aktive Menschen! Sein Himmelsfahrtsnäschen lässt an Einkreuzung durch den Portugiesischen Perdigueiro (Pointer für Rebhühner) denken, auch zieht er dasselbe gerne in hohem Tempo über den Boden . ABER: gibt man ihm ein Schäferstündchen von Mensch zu Hund, dann sind sein Herz und sein eloquentes Lächeln doch ganz rasch bei der Person, die sich ihm widmet und der zu Beginn so hyperaktive  Hund beruhigt sich auf angenehme Weise! Lukas ist ein freudiger Teilnehmer  unserer Gruppen-Spaziergänge mit Jugendlichen ab 10 Jahren. Wir können uns den kleinen Kerl gut als Familienhund vorstellen, mit anderen Hunden zeigt er sich manchmal  - den Shelterbedingungen geschuldet - etwas hektisch, aber defensiv und kooperativ.

 

 

Burgau

 

Burgau ist ein großer, freundlicher Rüde von cca. zwei Jahren, (geb. 13.07.19), er ist 69 cm hoch und wiegt 33 kg. Burgau kam halb verhungert ins Tierheim.   Er wurde einige Wochen lang an mehreren Orten rund um Golegã gesehen, bis er in der Nähe des Tierheims auftauchte und dort abgeholt werden konnte. Da es sich um einen Hund handelt, der nicht unbemerkt bleibt, wahrscheinlich ein Serra da Estrela oder Castro Laboreiro, haben wir herausgefunden, dass er etwa 2 Monate auf der anderen Seite des Tejo unterwegs war und von jemandem hierher transportiert wurde, Burgau ist ein sehr lieber und süßer Hund. Da er sehr groß ist, braucht er Platz und ist daher im Tierheim nicht sehr glücklich. 

Gipsy

 

Gipsy ist ein kleiner und freundlicher Hund von ca. 3 Jahren (geb.01.01.18), der von klein auf etwas misshandelt wurde. Er hat im Tierheim gute Manieren gelernt und auch, dass nicht alle Menschen ihm etwas böses wollen. 

Barquito

 

Barquito ist ein ca. dreijähriger, mittelgroßer Rüde (01/2018). Barquito ist nich ein wenig verschlossen und misstrauisch, muss die Menschen erst kennenlernen.

 

 

Matinho

 

Martinho ist ein mittelgroßer Rüde von ca. 4 - 5  Jahren (2016). Er ist sehr lieb und bescheiden. Mathinho ist unkompliziert und menschenbezogen. Wir wünschen uns schnell ein schönes und liebevolles Zuhause. 

Charlie Brown

 

Charlie Brown ist ein großer Rüde, geboren 19.09.2009. Charlie Brown wurde zusammen mit zwei Brüdern aus schrechlichen Bedingungen gerettet. Sie dienten als sogenannte "Bitedogs"  (Hunde, die als Beißopfer für Kampfhunde dienen). Damals waren sie gerade zwei Jahre alt, aber völlig traumatisiert durch ihre Vergangenheit. Es war sehr schwierig sie wieder ins Leben zurückzuholen, glücklicherweise ist es gelungen.  Aber niemand hat sich bisher für ihn interessiert. Er hat ein glückliches Lebensende verdient, weil er ein freundlicher Hund ist, der trotz seines Alters noch fit ist. Charlie Brown wird von uns aufgrund seines Alters  gesponsert, bitte sprechen Sie uns dazu an. 

Vicente

 

Infos in Kürze

Adoption für Menschen mit Erfahrung mit Angsthunden

 

Quiducho

 

Quiducho, Pirata und Tita sind Geschwister, geboren in 2013. Sie haben ihr ganzes Leben im Tierheim verbracht, weil sich niemand für sie interessierte. Die Geschwister kommen aus schlechten Bedingungen, waren hungrig und vernachlässigt. Niemand hat sich bisher für Quiducho interessiert, da er sehr schüchtern ist und Menschen mit Erfahrung mit Angsthunden in seinem Zuhause braucht. Sein Bruder Pirata fand bereits ein Zuhause in Deutschland und macht täglich sehr große Fortschritte. Wir suchen für Quiducho Menschen, die ihm Möglichkeiten bieten, die er niemals zuvor hatte.

 

Pombinho

 

Pombinho ist ein mittelgroßer Rüde von ca. 11 Jahren ( geb. 04.03.2010). Pombinho wurde von den Familienmitgliedern seines Herrchen ins Tierheim gebracht, weil dieses verstorben war. Sie hielten ihn an der Kette und letztendllich war es besser, dass sie ihn ins Tierheim brachten. Pombinho hatte aber Probleme sich dort zurecht zu finden, aber seitdem regelmäßige Spaziergänge dort eingeführt wurden, beruhigte er sich und das Leben fing wieder an, ihn anzulächeln. Er ist ein wunderschöner Rüde, der eine zweite Chance verdient. Pombinho fällt aufgrund seines Alters von uns gesponsert, bitte sprechen Sie uns dazu an.  

 

Judoca

 

Judoca ist ein großer Rüde von ca. 10 Jahren (geb. 2011), er ist 61 cm hoch und wiegt ca. 24 kg. Judoca mag Menschen gerne, auch Kinder, aber dennoch braucht er auch manchmal etwas Distanz und ist Fremden gegenüber erst zurückhaltend. Judoca versteht sich mit gut mit allen Hündinnen, bei Rüden entscheidet die Sympathie. Judoca liebt es zu laufen, hat aber leider kaum Gelegenheit dazu. Er ist einer der Hunde, der am längsten bei Apaba ist.

Stephan

 

Stephan ist ein großer Rüde von ca. 3-4 Jahren (geb. 09/2017). Stephan ist anfänglich sehr zurückhaltend, jedoch sehr aufgeschlossen bei Menschen, die er kennt. Er braucht dringend eine Familie, da er im Zwinger kaum Fortschritte machen kann. Mit Artgenossen versteht Stephan sich sehr gut. Er sollte Menschen haben, die sich mit großen Hunden auskennen und ihm ein wenig Zeit für neue Situationen geben.

Saltitao

 

Saltitao ist ein ca. 7 jähriger (geb. 04/2014), mittelgroßer, sehr aktiver Rüde. Er leidet sehr darunter im Zwinger eingesperrt zu sein. Saltitao muss dringend einen Platz mit mehr Freiraum bekommen,  er teilt die Box mit einer Hündin und versteht sich sehr gut mit ihr, bei Rüden ist Saltiao etwas schwierig.

 

Hundeerfahrung notwendig 


Pretao

 

Pretao ist ein junger, mittelgroßer Rüde von ca. 1,5 Jahren (geb. 2018). Pretao neigt etwas zur Dominanz und mischt schon mal das Rudel auf, er braucht daher noch etwas Erziehung und sollte zu konsequenten Menschen. Pretao ist nicht sozialisiert und braucht erfahrene Hundehalter.

 

 

Adoption für Menschen mit Erfahrung mit Angsthunden 

 

Saturn und Uranus

 

Pombalinos sind zwei zweijährige, gut mittelgro0e Rüden, die Brüder sind von klein an im Shelter und brauchen dringend ein Zuhause. Beide sind sehr scheu und brauchen Menschen, die ihnen ein wenig Zeit geben.  Sie sind aber sehr liebevoll und dankbar für Zuwendungen.

 

Hier kontaktieren Sie uns

dog friends portugal n.e.V.

 

Email: info@dogfriendsportugal.de

Spendenkonto

dog friends portugal n.e.V

anerkannt als gemeinnützig und besonders förderungswürdig

 

Wir sind eine Gruppe von Tierfreunden, die alle ehrenamtlich tätig sind, um speziell den Hunden in Portugal zu helfen und die ortsansässigen Tierschutzorganisationen zu unterstützen.

 

Haben Sie sich schon einmal überlegt, wie viel Sie bewegen könnten, wenn Sie eine ehrenamtliche Tätigkeit ausüben würden?

Informieren Sie sich auf den folgenden Seiten über uns. Und vielleicht möchten Sie ja etwas zu unserer Arbeit beitragen.

 

dog friends portugal n.e.V.

Volksbank Euskirchen eG

IBAN: DE23 3826 0082 6609 7460 15

BIC: GENODED1EVB

Kontakt

Wir sind telefonisch erreichbar von

 

montags bis freitags

in der Zeit von

8:00 bis 20:00 Uhr

 

In dringenden Fällen sind wir auch außerhalb dieser Zeiten erreichbar. Bitte hinterlassen Sie uns dazu eine Nachricht mit Namen, Telefonnummer und Angabe ihres Anliegens. Wir rufen dann schnellstmöglich zurück.

 

Telefon:  0152 - 06106363

 

Petra Kronen  *  2. Vorsitzende

 

Email:  info@dogfriendsportugal.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.