Notfälle

Notfälle sind für uns immer Hunde, die besondere Unterstützung brauchen. Es können Hunde aus Beschlagnahmungen, mit Handicap oder plötzlich entstandene Notsituationen sein, die sofortiges Handeln notwendig machen sowohl im Ausland als auch in Deutschland.

 

Wir haben diese Hunde ab sofort unter einem eigenen Link und hoffen auf ihre tatkräftige Unterstützung.

 

 

 

Buddy

 

Buddy ist ein kleinerer Rüde von ca. 5-6 Jahren und unser absoluter Notfall. Er kommt von einem Ort wo einfach nur Traurigkeit herrscht. Bei unserem jüngsten Besuch in Portugal haben wir schreckliches gesehen, was selbst Hartgesottene schlucken lässt. Buddy  wurde mit tiefen, blutenden Wunden rund um den Hals gefunden. Er ist jetzt in der Klinik und über Tage war nicht klar, ob er überhaupt zu retten ist. Seine Wunden sind so stark infiziert  und auch die  Speiseröhre leicht in Mitleidenschaft gezogen, dass überlegt werden musste, ob eine Rettung möglich ist. Aber Buddy möchte und soll leben. Er ist ein sehr lieber und freundlicher Hundemann. Er wird sicherlich noch eine Weile behandelt werden müssen und auch noch etwas in der Klinik bleiben müssen. Dennoch möchten wir schon jetzt liebevolle menschen suchen, die auf ihn warten. Buddy verdient sicherlich die allerbeste Familie.

Lidia

 

Lidia ist eine kleine Hündin von ca. 1 Jahr. Sie ist noch etwas ängstlich,  muss sich an die neue Situation gewöhnen, aber sie lässt Streicheleinheiten zu.

 

Luana

 

Luana ist eine kleine Hündin von ca. 1-2 Jahren, sie ist noch etwas ängstlich, lässt sich aber mit Hundekeksen locken. Luana braucht sicherlich noch ein wenig Zeit, um sich an die Nähe der Menschen zu gewöhnen. Sie lässt sich anfassen, ist aber noch misstrauisch. 

 

Lia

 

Lia ist eine kleine Hündin von ca. einem Jahr. Lia ist noch sehr zurückhaltend, aber sie lässt sich anfassen und nach einer Weile findet sie auch Gefallen daran. Lia wird sich schnell eingewöhnen, wenn sie sich an die neue Situation gewöhnt hat.

 

Leandro

 

Leandro ist ein kleiner Rüde von 1-2 Jahren. Er ist von allen Hunden der mit der größten Angst vor Menschen. Er lässt sich zwar anfassen, ist aber so gestresst, dass er am liebsten laufen geht. Selbst Leckerlies nimmt er vor lauter Furcht nicht. Auch mit Leandro wird intensiv gearbeitet sein Vertrauen zu gewinnen.

Hier kontaktieren Sie uns

dog friends portugal n.e.V.

 

Angelika Jansen 

Email: info@dogfriendsportugal.de

Spendenkonto

dog friends portugal n.e.V

anerkannt als gemeinnützig und besonders förderungswürdig

 

Wir sind eine Gruppe von Tierfreunden, die alle ehrenamtlich tätig sind, um speziell den Hunden in Portugal zu helfen und die ortsansässigen Tierschutzorganisationen zu unterstützen.

 

Haben Sie sich schon einmal überlegt, wie viel Sie bewegen könnten, wenn Sie eine ehrenamtliche Tätigkeit ausüben würden?

Informieren Sie sich auf den folgenden Seiten über uns. Und vielleicht möchten Sie ja etwas zu unserer Arbeit beitragen.

 

dog friends portugal n.e.V

IBAN: DE91 3956 0201 0809 2470 15 

BIC :    GENODED1DUE

Kontakt

Wir sind telefonisch erreichbar von

 

montags bis freitags

in der Zeit von

8:00 bis 20:00 Uhr

 

In dringenden Fällen sind wir auch außerhalb dieser Zeiten erreichbar. Bitte hinterlassen Sie uns dazu eine Nachricht mit Namen, Telefonnummer und Angabe ihres Anliegens. Wir rufen dann schnellstmöglich zurück.

 

Telefon:  0152 - 06106363

 

Petra Kronen  *  2. Vorsitzende

 

Email:  info@dogfriendsportugal.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Pfotenhilfe-Europa